0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Filiberto

1. Goldmünze zu 9 Lira, die zur Regierungszeit von Emanuel Philibert (Emanuele Filiberto, 1553-1580) auch als dreifache Stücke im Herzogtum Savoyen geschlagen wurde. Die Einfachstücke zeigen auf den Vs.n das Brustbild des Herzogs, auf den Rs.n einen Elefanten in einer Schafherde mit den lateinischen Worten INFESTUS INFESTIS (schwach durch Schwächlinge). Die Dreifachstücke zeigen die Brustbilder des Herrscherpaars, auf der Rs. eine Schlange.

2. Silbermünze im Wert einer Viertellira, das Doppelstück zu einer halben Lira, ebenfalls unter Herzog Emanuele Filiberto hergestellt. Sie waren vom selben Typ wie die Goldmünzen, lediglich eine Variante unterschied sich auf der Vs. durch die Verwendung des Landesschildes.