0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

fecit

Abgekürzt „f.“ oder „fec.“ stammt aus dem Lateinischen (dt.: machte) und bezeichnet – zusammen mit dem Signum (Signatur) des Künstlers – den Stempelschneider der betreffenden Münzen oder Medaillen. Zur Bezeichnung des Auftraggebers wurde aber mit den Ausdrücken fieri fecit oder direxit (dir.) abgezeichnet, mit dem Hinweis invenit (inv.) zeichnete der Gestalter (Designer) der betreffenden Medaille oder Münze.