Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Chelone

Volkstümlicher Name für eine Münze von Aigina, die als eine der frühesten Silbermünzen Europas gilt. Der Name leitet sich aus der Darstellung einer Schildkröte (griech. chelys) auf der Münze ab. Eine Erklärungsmöglichkeit für das eigentümliche Münzbild wird darin gesehen, dass in vormünzlicher Zeit umlaufende Silberbarren (in Gestalt von leicht gießbaren Halbkügelchen) aufgrund ihrer Ähnlichkeit mit einer Schildkröte vom Volk so benannt worden sein könnten. Deshalb könnten die ersten Silbermünzen mit dem Bild der Schildkröte geschmückt worden sein.

Stater von Aigina, geschlagen umm 500 v. Chr.   Stater von Aigina, geschlagen umm 500 v. Chr.

Stater von Aigina, geschlagen umm 500 v. Chr.

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter