Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Ceitil

Erste Kupfermünze Portugals, die als erste Kupfermünze des modernen Europa überhaupt gilt. Ihre Benennung leitet sich von der Festung Ceuta (Marokko) her, mit deren Eroberung (1415) die portugiesische Invasion in Afrika begann. Nach der Eroberung Ceutas ließ König João (Johann) I. (1385-1433) die Kupfermünzen in Portugal einführen. Ihr Wert betrug 1/6 des portugiesischen Real. Die Prägung der Ceitil in den Münzstätten Lissabon, Porto und Ceuta setzte sich bis in die Mitte des 16. Jh.s fort. Das charakteristische Gepräge des Ceitil ist die Burg auf der Vs., die verschiedenen Legenden bezeichnen den portugiesischen König auch als Herrn von Ceuta (lat. Cepte dominus).

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter