Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Cavallo

Kupfermünze zu 1/12 Grano bzw. 1/6 Tornese, die König Ferdinand (Ferdinando) von Aragon 1472 im Königreich Neapel und Sizilien einführte. Die Vs. zeigt die Büste des Königs, die Rückseite ein Pferd (ital. cavallo), wonach die Münze benannt wurde. Auch als das Motiv des Pferdes nicht mehr auf der Münze dargestellt wurde, behielt sie den Namen bei. Die Kleinmünze wurde auch von anderen italienischen Staaten nachgeahmt und hielt sich bis zum Ende des 18.Jh.s.

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter