Kundenservice Telefon Icon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Auktionen

Versteigerung, vor allem wertvoller Münzen. Jährlich finden in Deutschland ca. 60 Münzversteigerungen statt. Zu deren Vorbereitung werden bebilderte Auktionskataloge versandt, die neben den Schätzpreisen auch die Geschäftsbedingungen des jeweiligen Auktionshauses beinhalten. In der Regel sollte die Möglichkeit schriftlicher und mündlicher Gebote gegeben sein, die üblicherweise nach dreimaligem Ausruf des Höchstgebotes zum Zuschlag führen. Der Zuschlag bringt eine Kaufverpflichtung mit sich. Üblicherweise wird auf den Zuschlagpreis ein Aufgeld (für die Tätigkeit des Auktionators) geschlagen. Auf den daraus sich ergebenen Betrag wird noch die gesetzliche Mehrwertsteuer erhoben. Nach den Versteigerungen werden meist Ergebnislisten herausgegeben, die sich dann auf die Preise der Münzen auswirken können.