0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Assignaten

Französisches Papiergeld aus der Zeit der Französischen Revolution (franz. l´assignation = Anweisung). Um das Haushaltsdefizit zu decken, beschloss die Nationalversammlung im Jahr 1789, verzinsliche Anleihen auf den zu erwartenden Verkaufserlös der beschlagnahmten Kirchengüter auszugeben. Die folgenden Emissionen der Assignaten waren unverzinslich und wurden schließlich so zahlreich ausgegeben, dass sie 1792 zum alleinigen Zahlungsmittel wurden. Durch Inflation verfiel ihr Wert drastisch, sodass sie 1796 außer Kurs gesetzt werden mussten.

Sammler kauften auch:
Loading...