Kundenservice Telefon Icon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Asklepios

Griechischer Heilgott, der erst im 5. Jh. v. Chr. eine große Bedeutung erlangt und dann bis in die Spätantike zu den populärsten Göttern der griechischen Welt zählt. Vermutlich war er ursprünglich erst ein Heros von lokaler Bedeutung in Thessalien. Von seiner Hauptkultstätte Epidauros gingen Tochterkulte aus, u.a. in Athen und Pergamon. Bereits im beginnenden 3. Jh. v. Chr. haben die Römer Asklepios als Aesculap übernommen. Darstellungen zeigen Asklepios als reifen Mann, oft an einen Stab gelehnt, um den eine Schlange gewunden ist (Aeskulapstab). Manchmal ist ihm der Knabe Telesphoros, der Genius der Genesung, beigestellt. Darstellungen des Asklepios finden sich auf Goldmünzen von Epidauros, Nikopolis und Pergamon. In der Neuzeit ist der Heilgott auf Medaillen zur Medizingeschichte seit dem Barock zu finden.