Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Acheson

Schottische Münzgraveure und Stempelschneider (Vater und Sohn), die im 16. Jh. für die schottischen Königearbeiteten. Der ältere, James Acheson, wurde 1525 unter König Jakob V. Münzmeister und soll 1539 seinesAmtes enthoben worden sein, weil er sich angeblich weigerte, Bawbees zu prägen. Sein Nachfolger wurde sein Sohn John Acheson, der über 30 Jahre viele schöne Münzen unter Königin Maria Stuart schnitt.

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter