Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Tughra

Kunstvoll kalligraphisch verschlüsseltes arabisches Herrschersymbol, das Name und Titel des Herrschers sowie seines Vaters enthält. Die Seldschuken führten die Tughra ein, die auf die asiatische Bogen-Pfeil-Symbolik zurückgehen soll, aber auch als Abdruck der geöffneten Hand (Handsiegel) gedeutet wird. Ihre endgültige Form entwickelte die Tughra bei den Osmanen. Die Wurzel der Tughra wird von unten nach oben gelesen und bleibt lebenslang immer gleich. Mit der Tughra konnte der Sultan seinen Erlassen Rechtskraft verleihen. Die Tughra findet sich außer auf den Münzen auch auf Siegeln und Orden. Auch auf Münzen einiger Herrscher auf der Krim, in Afghanistan, Pakistan und im Sudan sind die kalligraphischen Darstellungen zu finden.

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter