Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Schnepfenheller

Hellerähnliche Gepräge, die die Fürsten von Isenburg seit dem beginnenden 19. Jh. zur Erinnerung an die Teilnahme bei Schnepfenjagden verteilten. Die Erinnerungsstücke tragen auf einer Seite den Namen des Fürsten, die andere Seite zeigt eine Schnepfe. Sie zählen zu dem Sammelgebiet der Jagdmünzen und -medaillen.

Schnepfenheller um 1824 mit Monogramm ECGJ des Grafen ErnstKasimir III. (1801-1848)    Schnepfenheller um 1824 mit Monogramm ECGJ des Grafen ErnstKasimir III. (1801-1848)

Schnepfenheller um 1824 mit Monogramm ECGJ des Grafen ErnstKasimir III. (1801-1848)

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter