Newsletter
0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Schega Franz Andreas

Angesehener Medailleur und Stempelschneider, der seit 1738 in München tätig war und zahlreiche Münzen für Bayern und die Pfalz fertigte (Signatur meist F. A. S.). Im Jahr 1751 wurde er von den Widersachern zum Ersten Bayerischen Hofmedailleur ernannt und schuf eine Reihe von künstlerisch wertvollen Medaillen (Signatur meist F. A. SCHEGA F.). Hedlinger nannte ihn „den ersten Stempelschneider Europas“.

Vorderseite der Medaille 1747 von Schega auf die Vermählung Maximilians III.Joseph von Bayern mit Maria Anna von Sachsen    Rückseite der Medaille 1747 von Schega auf die Vermählung Maximilians III.Joseph von Bayern mit Maria Anna von Sachsen

Medaille 1747 von Schega auf die Vermählung Maximilians III.Joseph von Bayern mit Maria Anna von Sachsen