Kundenservice
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Reinoldsgulden

Bezeichnung der minderwertigen Goldgulden, die Reinold IV. (1394-1423) zwischen 1402 und 1423 im Herzogtum Geldern schlagen ließ. Es gab verschiedene Typen, die meist auf den Vs.n Heilige, auf den Rs.n meist Wappenschilder zeigen. Ein Vorderseitentyp zeigt den Herzog unter gotischem Baldachin, ein anderer einen Engel mit dem Schild von Geldern.