Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Kanu-Dollar

Volkstümliche Bezeichnung des einfachen Silberdollars aus Kanada, nach der Darstellung eines auf der Fahrt befindlichen Indianer-Kanus auf der Rs., die offizielle Bezeichnung lautet Voyager Dollar. Der erste Kanu Dollar wurde zum 25-jährigen (silbernen) Regierungsjubiläum König Georgs V. (1936-1952) im Jahr 1935 geschlagen. Ein Jahr später wurde die Rückseitendarstellung für die Prägung der regulären 1-Dollar-Münzen übernommen und unter geringfügigen Veränderungen beibehalten. Die Vs. der regulären Prägung zeigt das Bildnis des englischen Königs bzw. der Königin. Die Gedenkmünzen (im Jahr 1939 anlässlich des königlichen Besuchs erneut geprägt) zeigen auf der Vs. das Parlamentsgebäude in Ottawa. Bis zur Fertigstellung der neuen Prägestempel ohne den indischen Kaisertitel wurden im Jahr 1948 Stücke mit der Jahreszahl 1947 und einem Ahornblatt daneben geprägt.

Revers des kanadischen Dollars mit Kanudarstellung

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter