Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Giustina

Bezeichnung verschiedener venezianischer Silbermünzen, die auf der Rs. das Bild der heiligen Giustina (Iustina) mit der lat. Umschrift MEMOR ERO TVI IUSTINA VIRGO (Ich werde mich an dich erinnern, Jungfrau Justina) zeigen. Der Doge Niccolo da Ponte (1578-1585) führte einen (schweren) Scudo zu 8 Lira ein, der die Heilige vor dem venezianischen Löwen zeigt. Diese "Giustina maggiore" zeigt im Abschnitt den Wert "160" in Soldi. Der nachfolgende Doge Pasquale (Pachalis) Cicogna (1585-1595) prägte die Giustina maggiore fort und führte eine "Giustina minore" oder Ducato(ne) im Wert von 124 Soldi ein. Es gibt zwei Haupttypen, die die Jungfrau mit und ohne zwei Galeeren im Hintergrund (ital. delle galere) zeigen. Die Giustinen wurden in Teilwerten von 2 bis 124 Soldi geprägt.

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter