Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Franka Ar

Auch Frang(a) (Ar), war die Münzeinheit Albaniens, die Präsident Amet Zogu (seit 1928 König) im Jahr 1925 als Münzeinheit nach dem Vorbild des Franken der Lateinischen Münzunion einführte. Obwohl Ar eigentlich Gold bedeutet, wurden auch die silbernen 1-, 2- und 5-Franka-Stücke, ebenso wie die goldenen 10- bis 100-Franka-Stücke gelegentlich mit dem Zusatz "Ari" (Plural von Ar) versehen. Parallel dazu gab es die Lek-Währung (5 Lek = 1 Frank), die durch den Anschluss an Italien 1939 in Parität zur Lira (1:1) gesetzt wurde. Nach dem 2. Weltkrieg wurde der Lek zu 100 Quindarka zur Währungseinheit Albaniens.

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter