Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Franco

1. Im Jahr 1805 übergab Napoleon Bonaparte seiner Schwester Elisa Bacciochi das in der Toskana gelegene Lucca als Fürstentum. Die Herrscherin veranlasste daraufhin die Prägung von Silbermünzen in Entsprechung zum französischen Franc, die zeitgenössisch Franchi genannt wurden. Auch Silberstücke zu 5 Franchi mit den Büsten von Elisa und Felix Bacciochi wurden geprägt.

2. Landessprachliche Bezeichnung der Währungseinheit von Äquatorialguinea seit dem Beitritt zur Zentralafrikanischen Währungsunion 1985. Der spanische Ausdruck bezeichnet den CFA-Franc im einzigen spanisch-sprachigen Land Afrikas. 1 Franco (CFA-Franc) = 100 Céntimos (Centimes).

3. Währungseinheit der Dominikanischen Republik bis 1897. 1 Franco = 100 Céntesimos (Centavos).

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter