0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Ebergulden

Satirische Medaillen im Gewicht eines halben Talers, die Landgraf Ludwig VIII. (1739-1768) von Hessen-Darmstadt als Teil seiner Jagdmünzen schlagen ließ. Die Vs. zeigt einen Eber neben einem Baum, die Rs. eine aufgespannte Wildschweindecke mit der Aufschrift GELD VERBINDET, SVCHT UND FINDET. Oftmals wird der Ebergulden auch als Saugulden bezeichnet. Zu den Jagdprägungen gehören auch die Hirschdukaten, -taler und -gulden sowie der Saudukat.

Hessen-Darmstadt, Ebergulden des Landgrafen Ludwig VIII.    Hessen-Darmstadt, Ebergulden des Landgrafen Ludwig VIII.

Hessen-Darmstadt, Ebergulden des Landgrafen Ludwig VIII.