Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Cruzado de prata

Portugiesische Silbermünze, die unter König João IV. (1640-1656) 1643 im Wert von 400 Reis eingeführt wurde. Ursprünglich wog der Silbercruzado 22,95 g (916/1000 fein) und entsprach somit dem mitteleuropäischen Taler. 1663 wurde der Wert der Münze zur Finanzierung des spanischen Kriegs auf 500 Reis erhöht, obwohl Gewicht und Silbergehalt in der Regierungszeit Alfonsos VI. (1656-1667) auf 18,36 g (872/1000 fein) fielen. Nach dem Gesetz von 1688 wurde die jetzt auch Cruzado Novo genannte Talermünze auf 17,32 g (916/1000 fein) festgesetzt. Seit 1722 wog die Münze nur noch 14,69 g und wurde 1835 von der Corõa de prata, der portugiesischen Silberkrone, ersetzt.

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter