0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Constitutionnel

Bezeichnung eines französischen Münztyps, der aus der Übergangszeit der Französischen Revolution stammt, als der König noch anerkannt oder zumindest am Leben war und das Münzsystem des Ancien Regime noch Geltung hatte. Numismatisch gesehen wirkten sich die Veränderungen, die die neuen Ideen mit sich brachten, zuerst auf die Gestaltung der Münzen aus. Als letzter Typ des Ecu blanc vor der Umstellung auf die dezimale Franc-Währung wurde 1795 der Ecu de 6 Livres geprägt, nach dem Rückseitenbild auch "type constitutionnel" genannt. Er zeigt den geflügelten Genius, der die Verfassung (frz.: Constitution) auf eine Tafel schreibt. Rechts und links davon tauchen als Beizeichen meist die Fasces mit Freiheitsmütze und der gallische Hahn auf, in der Umschrift REGNE DE LA LOI (Herrschaft des Gesetzes). Die Vs. zeigt das Kopfbild des Königs, in der Umschrift LOUIS XVI ROI DES FRANÇAIS bzw. FRANÇOIS (König der Franzosen). Diese Stücke sind auf den Vs.n teilweise nach dem Gregorianischen Kalender 1792 und 1793, auf den Rs.n nach dem Revolutionskalender (L'AN 4 und 5 DE LA LIBERTE) datiert. Auch der goldene Louis d'or de 24 Livres, der halbe Ecu de 3 Livres und Silbermünzen zu 30 und 15 Sols wurden in diesem Typ ausgegeben. In Katalogen werden diese Ausgaben noch dem Ancien Régime zugeordnet oder sind unter dem Stichwort "Monnaies de la Constitution" aufgeführt. 
Spätestens kurze Zeit nach der Exekution des Königs am 21. Januar 1793 endete die Prägung für die kleineren Werte unterhalb des Ecu de 6 Livres. Dieser selbst wird kurioserweise bis Ende März 1793 mit dem Bildnis des Königs weitergeprägt, über ein halbes Jahr nach Beendigung des Königtums und zwei Monate nach Exekution des Monarchen. Eine Ausgabe des Goldstücks zu 24 Livres mit dem Bildnis des Königs wird sogar fünf Tage nach dessen Exekution (21. Januar 1793) erst begonnen. Erst danach werden die 6- und die 24-Livres-Stücke verändert geprägt: Das "Constitutionnel-Motiv" taucht nun auf den Vs.n auf, die Rs.n zeigen die Wertbezeichnung und das Münzzeichen im Kranz, in der Umschrift REPUBLIQUE FRANÇOISE und die Jahresangabe L'AN II. Das Jahr II nach dem republikanischen Kalender begann am 22. September 1792 und endete am 21. September 1793.