0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Achtentwintig

Zunächst Rechnungseinheit im Wert eines Goldguldens bzw. von 28 Stübern. 1601 zum ersten Mal von der Provinz Friesland in Silber ausgeprägt, verbreitete sie sich im Laufe des Jh.s auch in anderen niederländischen Provinzen und verlor während der (kleinen) zweiten Kipperzeit so sehr an Wert,dass sie 1693 bis auf einige gegengestempelte Stücke für den Umlauf verboten wurde. Die minderwertige Entsprechungdes Goldguldens ist nach ihrem Wert in Stübern (achtentwintig = achtundzwanzig) benannt und trugaufgrund ihres Münzbildes den Beinamen Klapmuts (Klappmütze).