Kundenservice Telefon Icon

5 DM Münzen aus Silber kaufen – die 5 DM Gedenkmünzen für Sammler

Fenster schließen
5 DM Münzen aus Silber kaufen – die 5 DM Gedenkmünzen für Sammler

Ein Stück Geschichte der Bundesrepublik Deutschland für daheim – 5 D-Mark Silbermünzen in Sammlerqualität. Manch einer wünscht sich die starke Währung Deutsche Mark zurück, seit der Euroeinführung 2002 ist sie jedoch nicht mehr als Zahlungsmittel zugelassen. Trotz dieses Umstandes erzielen einzelne 5 DM Münzen aus Silber bis heute Höchstpreise bei Sammlern und Liebhabern – weit über ihren ursprünglichen nominalen Wert hinaus. Darum vertrauen immer noch viele Menschen auf die 5 DM Münze als Geldanlage zur Wertsteigerung. Entdecken Sie die Faszination der 5 DM Münzen aus Silber mit zeitlosen Klassikern der Numismatik und Motiven, die an historische Persönlichkeiten und schillernde Jubiläen erinnern. Jetzt 5 DM Gedenkmünzen kaufen!

Jetzt hochwertige 5 DM Silbermünzen kaufen und zur Wertanlage nutzen

Schon zu ihrer Zeit als Zahlungsmittel erfreuten sich die prägefrischen silberhaltigen Kursmünzen und Banknoten der Deutschen Mark großer Beliebtheit unter Sammlern. Der Volksmund bezeichnete die 5 DM Silbermünze liebevoll als Silberadler (die Silbermünzen zeigen auf dem Revers den Bundesadler). In manchen Regionen bekamen die 5 Markstücke auch den Spitznamen Heiermann (woher diese Bezeichnung stammt ist nicht eindeutig bekannt). Die Sonderprägungen als 5 DM Gedenkmünze zum Geburtstag oder Todestag großer Persönlichkeiten sowie anderen geschichtlichen und festlichen Anlässen erhöhten nochmals das Ansehen bei Münzsammlern weltweit.

Da vor allem zu Anfang der Geschichte der D-Mark in der Bundesrepublik Deutschland (BRD) selten Sondermünzen geprägt wurden, gelten diese Gedenkmünzen unter Sammlern als prädestiniert für die lang- sowie kurzfristige Geldanlage und als Sammlerstück.

Durch den Wegfall des Silberanteils Mitte der 80er-Jahre, dem steigenden Silberpreis und die zeitlich begrenzten Prägejahre steigt der Sammlerwert zahlreicher älterer 5 DM Silbermünzen auch heute immer weiter – insbesondere die ersten vier Ausgaben erfreuen sich enormer Beliebtheit und bieten ein hohes Wertsteigerungspotenzial. Das 5 DM Sammelgebiet bietet neben Numismatikern somit auch Menschen ohne Liebe zur Münze eine greifbare Alternative der Wertanlage an.

Ob als Sammlerstück oder als Anlagemünze – 5 DM Gedenkmünzen werten jede Kollektion und jedes Portfolio auf. Jetzt 5 D-Mark Münze bestellen!

Ausschlaggebende Aspekte zur Bestimmung des Werts einer 5 Mark Münze

Wie hoch der Kaufpreis einer 5 DM Münze unter Numismatikern ist, bedingt sich vorwiegend durch:

  • Erhaltungszustand – wie gut sind die Fünfmarkstücke erhalten? Zum Beispiel: Sehr schön (ss), vorzüglich (vz) oder prägefrisch (pfr).
  • Prägestätte – wo wurde das 5 Mark Stück geprägt?
  • Seltenheit – wie viele 5 DM Münzen der Serie wurden geprägt? Wie viele sind noch erhalten? Gibt es seltene Fehlprägungen?
  • Zusammensetzung – sind Edelmetalle wie Silber oder Gold enthalten?
  • Prägungsjahr – aus welchem Jahrgang stammt die Münze?
  • Aktuelle Faktoren – Nachfrage und Angebot, Zeitgeschehen, Trends, kulturelle Rezeption
  • Prägequalität – wurde die 5 Mark Münze als „Polierte Platte (PP)“ –oft als „Spiegelglanz“ bezeichnet –geprägt oder zum Beispiel in „Stempelglanz“?

Informieren Sie sich auf unserer „Tipps für Sammler“-Seite detaillierter darüber, wie Sie den Münzenwert ermitteln, um den genauen Wert Ihrer Stücke der Deutschen Mark oder anderer Währungen zu bestimmen.

Eckdaten der 5 DM Gedenkmünzen

Erste Ausgabe der 5 DM Münzen:

Merkmal Merkmalsausprägung
Material Silber-Kupfer-Legierung
Durchmesser 29,00 mm
Dicke 2,07 mm
Gewicht 11,20 g
Rand Umschrift „Einigkeit und Recht und Freiheit“
Im Umlauf 1951-1975

Zweite Ausgabe der 5 DM Münzen:

Merkmal Merkmalsausprägung
Material Magnimat (Dreischichtenwerkstoff: Kupfer-Nickel-Legierung)
Durchmesser 29,00 mm
Dicke 2,07 mm
Gewicht 10,00 g
Rand Umschrift „Einigkeit und Recht und Freiheit“
Im Umlauf 1975 bis 2001

Was bedeutet der Buchstabe auf 5 DM Münzen?

Die einzelnen Buchstaben in der Nähe des Prägejahrs auf Markstück und Pfennig helfen Ihnen herauszufinden, wo eine Münze ihren Ursprung hat. Die fünf Standorte der Prägeanstalten zu Zeiten der D-Mark waren:

  • A – Berlin (seit 1990, Staatliche Münze Berlin)
  • D – München (Bayrisches Hauptmünzamt)
  • F – Stuttgart (Staatliche Münze Stuttgart)
  • G – Karlsruhe (Staatliche Münze Karlsruhe)
  • J – Hamburg (Hamburgische Münze)

Sie möchten eine 5 DM Silbermünze kaufen und sind sich nicht sicher, aus welcher Prägestätte sie kommt? In den angebotenen technischen Datenblättern erhalten Sie alle Informationen rund um Ihren gewünschten Münzkauf. So können Sie sich vor einer Bestellung direkt über alle Eckdaten informieren. Jetzt 5 DM Stücke bei Reppa bestellen!

Welche 5 DM Münzen sind aus Silber?

Die ersten 5 DM Münzen, deren Motiv und Prägestempel der Wertseite und Bildseite von Albert Holl entworfen wurden, bestehen aus einem Anteil von 37,5 % Kupfer und 62,5 % Silber und wiegen 11,2 g – dies entspricht einem Silberanteil von 7 g Feinsilber.

Diese Legierung wurde nach den steigenden Silberpreisen im Jahr 1975 durch eine von ThyssenKrupp VDM GmbH hergestellte Legierung namens Magnimat (75 % Kupfer, 25 % Nickel, Münzgewicht: 10 Gramm) ersetzt. Ab 1975 wurden die 5 DM Kursmünzen dann in dieser Legierung geprägt und 4 Jahre später auch die 5 DM Sondermünzen und Gedenkmünzen. Hierdurch wurde gewährleistet, dass beim Einschmelzen der Münzen der Materialwert der Umlaufmünze nicht plötzlich lukrativer war als der Nominalwert.

Im Jahr 1979 wurde die 5 DM Silbergedenkmünze „Otto Hahn“ bis auf wenige Exemplare vor der Ausgabe wieder eingeschmolzen und in einer neuen Version ohne Silberanteil erneut geprägt. Sämtliche 5 DM Münzen nach 1979 zählen somit rein technisch nicht mehr zur Kategorie der Silbermünze oder Gedenkmünze in Silber. Die letzte geprägte 5 DM Gedenkmünze aus Silber war das Motiv „Deutsches Archäologisches Institut“ im gleichen Jahr.

Einzelne, ursprünglich als Silbermünze geprägte Motive werden heute als Neuprägung mit Gold veredelt und verleihen somit alten Klassikern, wie der 5 Mark Gedenkmünze „Germanisches Museum“ in der 100 Jahre-Edition, den Glanz polierter Goldmünzen.

Aus Reichsmark wird Deutsche Mark – die erste 5 DM Silbermünze entsteht

Durch die Währungsreform 1948 wurde die Deutsche Mark im englischsprachigen Ausland häufig als „Deutschmark“ bezeichnet, als Zahlungsmittel in der damaligen Trizone sowie den Westsektoren Berlins eingeführt. Die bis dahin genutzte Reichsmark verlor ihren Status als gesetzliches Zahlungsmittel der Notenbanken der Bank deutscher Länder (später Deutsche Bundesbank). Im Jahr 1990 wurde durch den verabschiedeten Staatsvertrag zwischen der DDR und der BRD die Deutsche Mark zur alleinigen Währung in ganz Deutschland.

Da zu Beginn der D-Mark-Ära sämtliche 5 Mark Münzen noch aus einer 625er Silberlegierung bestanden, ist die erste 5 DM Silbermünze auch zeitgleich die erste Umlaufmünze dieses Nominalwerts. Diese wurde 1951 in den Zahlungsverkehr der Bundesrepublik eingeführt.

Die wertvollsten 5 DM Gedenkmünzen aus Silber

Zu den wertvollsten Münzen dieser Kategorie gehören zweifelsohne die ersten 5 DM Gedenkmünzen der BRD – bestehend aus diesen Silbermünzen:

Jetzt diese und viele weitere strahlende Silbermünzen bei Reppa kaufen.

Als wertvollste Prägung abseits der Sondermünzen gehört die 5 DM Umlauf- und Kursmünze „Silberadler“ in der Ausgabe mit Prägejahr 1958 und Prägestätte Hamburg (J). Besonders gut erhaltene Stücke werden zu Liebhaberpreisen bis zu 4.000,- EUR gehandelt. Auch andere 5 DM Gedenk- und Umlaufmünzen erzielen immer wieder hohe Gebote in Münz-Katalogen und bei Sammler-Auktionen.

Doch auch Neuprägungen, Kursmünzensätze sowie die Kombination von thematisch abgestimmten Gedenkprägungen und Briefmarken – als Numisblätter oder Numisbriefe bezeichnet– erzielen häufig bereits nach kurzer Zeit einen beeindruckenden Sammlerwert im Ankauf. Dieser liegt oft weit über dem Nennwert, und bietet somit eine Wertsteigerung, die auch für Nicht-Numismatiker interessant ist. Durch diesen Wertzuwachs können Sie als Alternative zu klassischen Sammlermünzen wie dem Krügerrand dienen.

Beeindruckende Sammlermünzen bequem online bestellen

Nehmen Sie sich die Zeit und stöbern Sie durch das weitläufige Sortiment unseres Onlineshops. Finden Sie Ihr Schmuckstück, Ihr Lieblingsmotiv als 5 Mark Münze, Medaille, alte oder neue Gedenkmünze sowie limitierte Sondermünze – ob Silber, Gold, Kupfer-Nickel-Legierung oder Glas. Der Fantasie der Münzhersteller scheint kaum Grenzen gesetzt zu sein. Entdecken Sie beispielsweise auch diese spannenden Sammelgebiete in unserem Shop:

Bei Ihrem Münzenversandhaus Reppa bestellen Sie stets Exemplare in bestmöglichen Erhaltungsgraden, zu fairen Preisen und mit Echtheitsgarantie. Jetzt 5 DM Münzen und mehr bei Reppa kaufen!

Mehr erfahren »