Kundenservice
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Pfennig Bamberg Bischof Arnold von Solms 1286-1296

  • Zeugnis mittelalterlicher Prägetechnik!
  • Über 700 Jahre alt!
64,00 € Sie sparen 4,50 €
5950 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Ihnen fehlen noch 90,00 € um deutschlandweit versandkostenfrei zu bestellen.
Kauf auf Rechnung
Kauf auf Rechnung
Käuferschutz inklusive
Käuferschutz inklusive
30 Tage Rückgabe-Garantie
30 Tage Rückgabe-Garantie
Kostenlose Rücksendung
Kostenlose Rücksendung
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden
Währungseinheit: Pfennig
Land: Bamberg
Material: Silber
Erhaltung: sehr schön (ss)
Gewicht brutto: 0,500 g
geprägt von Jahr: 1286
geprägt bis Jahr: 1296
Jahrgang: 1286-1296
Durchmesser: 18,00 mm
Avers: Achtblättrige Rosette im Wulstreif, am Rand vier bogenförmige Ornamente
Revers: geistliches Brustbild

Bischof Arnold von Solms

Bischof Arnold aus dem Grafengeschlecht Solms war ein Zeitgenosse Rudolf I., des ersten Römisch-Deutschen Königs aus dem Haus Habsburg. Zunächst gelang es Arnold, das Bistum zu vergrößern, doch dann zwang ihn die Schuldenlast, Burgen und Güter zu verpfänden.
Kauf auf Rechnung
Kauf auf Rechnung
Käuferschutz inklusive
Käuferschutz inklusive
30 Tage Rückgabe-Garantie
30 Tage Rückgabe-Garantie
Kostenlose Rücksendung
Kostenlose Rücksendung
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden