Kundenservice Telefon Icon
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Groschen Solms-Lich Graf Philipp 1612-1622

  • Weit verzweigtes Grafengeschlecht!
  • Wetterauer Grafen!
5900 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Ihnen fehlen noch 90,00 € um deutschlandweit versandkostenfrei zu bestellen.
Kauf auf Rechnung
Kauf auf Rechnung
Käuferschutz inklusive
Käuferschutz inklusive
30 Tage Rückgabe-Garantie
30 Tage Rückgabe-Garantie
Kostenlose Rücksendung
Kostenlose Rücksendung
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden
Material: Silber
Erhaltung: sehr schön (ss)
Gewicht: 0,700 g
geprägt von Jahr: 1612
geprägt bis Jahr: 1622
Jahrgang: 1612-1622
Durchmesser: 18,00 mm
Land: Solms-Lich
Währungseinheit: Groschen

Solms-Lich Graf Philipp

Es werde Lich für die Grafen von Solms aus dem Lahngau: Von ihrem Stammsitz an der Lahn breiteten sie seit dem 15. Jh. ihre Macht bis nach Lich in der Wetterau aus. So konnten die Grafen die „Hohe Straße“, den Handelsweg zwischen Frankfurt und Köln, noch besser kontrollieren. Dieser Groschen des weit verzweigten Grafengeschlechts aus edlem Silber ist ein wunderschönes Relikt aus dem 17. Jahrhundert. Greifen Sie deshalb gleich zu und sichern Sie sich den historischen Groschen des Grafen Philipp von Solms-Lich!
Kauf auf Rechnung
Kauf auf Rechnung
Käuferschutz inklusive
Käuferschutz inklusive
30 Tage Rückgabe-Garantie
30 Tage Rückgabe-Garantie
Kostenlose Rücksendung
Kostenlose Rücksendung
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden