Newsletter
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Denir Achaia Fürst Philipp von Savoyen 1301-1306

  • Kreuzfahrerstaat auf dem Peloponnes!
  • Münzbild wie französischer Denier!
79,00 € 7701 €

Differenzbesteuert nach §25a zzgl. Versand

Menge
Merken
Bestellen Sie für weitere 90,00 € und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!
Technische Daten
Land: Achaia
Material: Silber
Erhaltung: sehr schön (ss)
Gewicht brutto: 0,800 g
Jahrgang: 1301-1306
Durchmesser: 19,00 mm
Größe: 19,00 mm

Das Fürstentum Achaia

Das christliche Konstantinopel statt Ägypten wurde im Verlauf des Vierten Kreuzzugs das Ziel der meist aus Frankreich stammenden Kreuzritter. 1204 nahm das Kreuzritterheer Konstantinopel ein und plünderte es. Das byzantinische Kaiserreich wurde in mehrere Kreuzfahrerstaaten aufgeteilt, darunter das Fürstentum Achaia.

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter