Newsletter
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

10 Mark DDR Neues Gewandhaus Leipzig 1982

  • Gesuchte Rarität!
  • Original 10-Mark-Gedenkmünze!

Variante:

55,00 € ab 5361 €

Differenzbesteuert nach §25a zzgl. Versand

Menge
Merken
Bestellen Sie für weitere 90,00 € und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!
Technische Daten
Nominal: 10
Währungseinheit: Mark
Land: Deutsche Demokratische Republik
Material: Silber
Feingehalt: .500 Silber
Erhaltung: Stempelglanz (st)
Gewicht brutto: 17,000 g
geprägt von Jahr: 1982
Jahrgang: 1982
Prägestätte: A
Durchmesser: 31,00 mm
Größe: 31,00 mm
Avers: Gewandh. in Leipzig mit einem musischen Zierstück.
Revers: Kl. Staatswappen, darüber DDR und Wertziffer.
Rand: * 10 MARK * 10 MARK * 10 MARK

Die 10-Mark-Gedenkmünzen der DDR

Die Deutsche Demokratische Republik (DDR) wurde am 7. Oktober 1949 gegründet; mit dem Beitritt zur Bundesrepublik Deutschland am 3. Oktober 1990 endete die kurze Existenz des „Staates der Arbeiter und Bauern“. Während ihres Bestehens gab die DDR insgesamt 123 offizielle Gedenkmünzen aus: die 5-, 10- und 20 Mark-Münzen zählen heute zu den gesuchten Raritäten. Die 10- und 20-Mark-Gedenkmünzen wurden auch in Silber geprägt – oft nur in kleinsten Auflagen. Sie sind bei Sammlern sehr begehrt. Ohne diese historisch einmaligen Ausgaben ist keine Deutschland-Sammlung komplett. Diese Silbermünze ist der Eröffnung des Neuen Gewandhauses in Leipzig im Jahre 1982 gewidmet. Die einzige reine Konzerthalle, die in der DDR je gebaut wurde, ist Heimstätte des weltberühmten Gewandhaus-Orchesters. Das Gebäude am Leipziger Augustusplatz beherbergt Europas größtes Deckengemälde.

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter