Kundenservice Telefon Icon
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Trihemibol Selge in Pisidien Medusenhaupt 4 Jh. v. Chr.

  • Abschreckung ist alles!
  • Fast 2.500 Jahre alt!
-22%
89,00 € Sie sparen 20,00 €
6900 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Ihnen fehlen noch 90,00 € um deutschlandweit versandkostenfrei zu bestellen.
Kauf auf Rechnung
Kauf auf Rechnung
Käuferschutz inklusive
Käuferschutz inklusive
30 Tage Rückgabe-Garantie
30 Tage Rückgabe-Garantie
Kostenlose Rücksendung
Kostenlose Rücksendung
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden
Material: Silber
Erhaltung: sehr schön (ss)
Gewicht: 0,900 g
geprägt von Jahr: -4
Jahrgang: 4. Jh. v. Chr.
Durchmesser: 9,00 mm
Land: Pisidien/Selge

Hoch im Taurusgebirge

Hoch im Taurusgebirge lag die Stadt Selge in der schwer zugänglichen Region Pisidien. Die Bewohner jener Stadt galten als äußerst feindselig gegenüber Fremden. Aus diesem Grund entwarfen sie ein Münzbild mit dem furchteinflößenden Medusenhaupt, welches abschreckend wirken sollte, während die Büste der Athena die kriegerische Haltung der Bewohner verdeutlichen sollte. Jener fast 2.500 Jahre alte, abschreckende Sammlerschatz könnte schon bald zum neuen Highlight Ihrer antiken Münzsammlung werden. Am besten also gleich zugreifen!
Kauf auf Rechnung
Kauf auf Rechnung
Käuferschutz inklusive
Käuferschutz inklusive
30 Tage Rückgabe-Garantie
30 Tage Rückgabe-Garantie
Kostenlose Rücksendung
Kostenlose Rücksendung
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden