Kundenservice Telefon Icon
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

¼ Stüber Jülich-Berg Herzog Karl IV. Theodor 1765-1794

  • Niederlandestämmiges Münznominal!
  • Auch als "Örtchen" bezeichnete Münze!
-13%
34,50 € Sie sparen 4,60 €
2990 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Ihnen fehlen noch 90,00 € um deutschlandweit versandkostenfrei zu bestellen.
Kauf auf Rechnung
Kauf auf Rechnung
Käuferschutz inklusive
Käuferschutz inklusive
30 Tage Rückgabe-Garantie
30 Tage Rückgabe-Garantie
Kostenlose Rücksendung
Kostenlose Rücksendung
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden
Material: Kupfer
Erhaltung: sehr schön (ss)
geprägt von Jahr: 1765
geprägt bis Jahr: 1794
Jahrgang: 1765 - 1794
Land: Jülich-Berg
Nominal: 1/4
Währungseinheit: Stüber

Das Rheinland wird bayerisch

Karl Theodor amtierte seit dem Jahr 1743 als Kurfürst von der Pfalz in Mannheim und als Herzog von Jülich-Berg in Düsseldorf. Im Jahr 1777 erbte er nach Aussterben der bayerischen Wittelsbacher das Kurfürstentum Bayern und regierte von München aus bis ins Rheinland. Diese historische 1/4-Stüber-Münze des Herzogs Karl IV. Theodor bildet den numismatischen Zeitzeugen des bayerischen Rheinlandes. Mit einem niederlandestämmigen Münznominal versehen, sollte das „Örtchen“ in Ihrer Münzsammlung nicht fehlen! Am besten also gleich zugreifen!
Kauf auf Rechnung
Kauf auf Rechnung
Käuferschutz inklusive
Käuferschutz inklusive
30 Tage Rückgabe-Garantie
30 Tage Rückgabe-Garantie
Kostenlose Rücksendung
Kostenlose Rücksendung
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden