Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Stater Thrakien König Koson und Brutus

  • Vorzügliche Erhaltung!
  • Aus der Kriegskasse des Brutus!
Zurzeit nicht lieferbar
Bestellen Sie für weitere 90,00 EUR und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!
Es gilt als das berühmteste Verbrechen des antiken Roms: Die Ermordung Caesars! Caesars Mörder... mehr

König Koson und Brutus

Es gilt als das berühmteste Verbrechen des antiken Roms: Die Ermordung Caesars! Caesars Mörder Brutus und Cassius flohen nach ihrer Tat nach Thrakien, wo sie König Koson zum Verbündeten gewannen. Als sie von Octavian und Marcus Antonius schließlich vernichtend geschlagen wurden, begingen sie noch auf dem Schlachtfeld Selbstmord. Dieser historische Stater aus Thrakien stammt aus der Kriegskasse des Brutus und ist in vorzüglicher Erhaltung heute höchst selten. Greifen Sie darum gleich zu und sichern Sie sich den Gold-Stater „König Koson und Brutus“! Unbedingt zu empfehlen!
Technische Daten
Währungseinheit: Stater
Land: Thrakien
Material: Gold
Erhaltung: vorzüglich (vz)
Gewicht brutto: 8,400 g
geprägt von Jahr: -43
geprägt bis Jahr: -42
Jahrgang: 43-42 v. Chr.
Durchmesser: 20,00 mm
Größe: 20,00 mm