Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Siegestaler Bayern König Ludwig ll. 1871

  • Bayerns letzter Taler!
  • Massives Silber!
  • Vom Märchenkönig Ludwig II.!
ab 198,00 EUR

Differenzbesteuert nach §25a UstG. zzgl. Versand

Variante:

Lieferzeit: 15-30 Tage

Bestellen Sie für weitere 90,00 EUR und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!
Technische Daten
Währungseinheit: Taler
Land: Bayern, Königreich
Material: Silber
Feingehalt: .900 Silber
Erhaltung: sehr schön-vorzüglich (ss-vz)
Gewicht brutto: 18,520 g
geprägt von Jahr: 1871
Jahrgang: 1871
Durchmesser: 33,00 mm
Größe: 33,00 mm
Avers: Kopf des Königs nach rechts
Revers: Bavaria thront mit Lorbeerkranz und Füllhorn nach links, davor ein Lorbeerbäumchen
Rand: XXX * EIN * PFUND * FEIN * - *
Katalognummer: Thun 107
Auf den Tag genau 170 Jahre nachdem sich Friedrich I. selbst zum König krönte, wurde Wilhelm I.... mehr

Die Siegestaler der deutschen Könige

Auf den Tag genau 170 Jahre nachdem sich Friedrich I. selbst zum König krönte, wurde Wilhelm I. zum ersten deutschen Kaiser proklamiert. Vorausgegangen war der Sieg über Frankreich im Deutsch-Französischen Krieg 1870/71, den Preußen mit Hilfe seiner süddeutschen Verbündeten errang. Die Proklamation fand im Spiegelsaal des französischen Schlosses zu Versailles statt. Zum Anlass dieses grandiosen Ereignisses ließen die deutschen Königreiche „Siegestaler“ prägen, um die Bevölkerung auch beim Zahlungsverkehr am Triumph Deutschlands über Frankreich teilhaben zu lassen.