Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Quinar keltischer Stamm der Indianer

  • Mit Porträt eines Keltenkriegers!
  • Fast vorzügliche Erhaltung!
statt 179,00 EUR 27,93 % gespart
129,00 EUR

Differenzbesteuert nach §25a UstG. zzgl. Versand

Lieferzeit: 6-14 Tage

Caesar überquert den Rhein

Einst siedelten die Sequaner in der heutigen Region Franche-Comté in Ostfrankreich. Ihre Hauptstadt nannten sie schließlich Vesontio (Besançon). Nachdem Julius Caesar sie, wie so viele andere Völker, unterworfen hatte, zog er 55 v. Chr. von Vesontio aus, um erstmals den Rhein nach Germanien zu überqueren. Den passenden Münzschatz zu jener historischen Begebenheit bildet dieser eindrucksvolle Quinar mit dem Porträt eines Keltenkriegers. In fast vorzüglicher Erhaltung vorhanden, bildet diese Rarität ein eindrucksvolles Highlight in jeder antiken Münzsammlung. Am besten also gleich zugreifen!
Technische Daten
Land: Kelten
Material: Silber
Erhaltung: sehr schön-vorzüglich (ss-vz)
Gewicht brutto: 1,820 g
Prägezeitraum: -55
Jahrgang: um 55 v. Chr.
Durchmesser: 12,00 mm
Größe: 12,00 mm
Loading...
Loading...
Sammler kauften auch:
Loading...