Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Münzkapseln Innendurchmesser 29 mm passend für 10 Euro BRD 2019 In der Luft

  • Passender Schutz für Ihre Münzen!
  • Optimaler Verschluss, leicht zu verschließen!
  • Passend für 10 Euro BRD 2019 "In der Luft"!
0,50 EUR ab 0,49 EUR

inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand

Variante:

Lieferzeit: 2-5 Tage

Bestellen Sie für weitere 90,00 EUR und Sie erhalten Ihren Einkauf deutschlandweit versandkostenfrei!
Technische Daten
Material: Kunststoff
Sammelgebiet: Aufbewahrung
Sie suchen den passenden Schutz für Ihre Sammlerschätze? Dann ist diese praktische Münzkapsel... mehr

Die ideale Münzkapsel für die 10-Euro-Sensation 2019

Sie suchen den passenden Schutz für Ihre Sammlerschätze? Dann ist diese praktische Münzkapsel genau das richtige für Sie! Die Münzkapsel mit einem Innendurchmesser von ca. 29 mm ist nicht nur für eine Vielzahl von Münzen geeignet, sondern sorgt auch dafür, dass Sie noch lange Freude an Ihren Sammlerstücken haben werden. Die Kapsel ist glasklar und aus hochwertigem, kratzfestem Kunststoff gefertigt. Leicht zu verschließen und ein dauerhafter Schutz vor allerlei Umwelteinflüssen – diese Münzkapsel sollten Sie sich nicht entgehen lassen! Greifen Sie darum gleich zu und sichern Sie sich den idealen Schutz für Ihre Sammlerstücke!

Münze nicht im Lieferumfang enthalten!

Die gefragte 10-Euro-Gedenkmünze „In der Luft“ 2019 der BRD

Sammler warteten sehnsüchtig auf das Erscheinen der Münz-Sensation 2019 der BRD: die erste deutsche 10-Euro-Gedenkmünze mit lichtdurchlässigem Polymer-Ring! Die Erstausgabe „In der Luft“ der dreiteiligen Münz-Serie „Luft bewegt“ wurde im April 2019 ausgegeben und gilt als gefragteste Euro-Ausgabe 2019 der Bundesrepublik. Im Reppa Online-Shop haben Sie die Chance, sich die 10-Euro-Münze „In der Luft“ 2019 zum exklusiven Tauschpreis von nur 10 Euro zu reservieren! Sichern Sie sich noch heute Ihr Exemplar auf unserer Reservierungsseite

Hier geht's zur Reservierung der 10 Euro Münze 2019
Quelle Münzabbildung: BVA; Fotograf Hans Wuthenow, Berlin; Bildseite: Natalie Tekampe; Wertseite: Andre Witting