Kundenservice Telefon Icon
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Mittelfollis Römisches Kaiserreich Prinz Crispus 316-326

  • Beste Erhaltung!
  • Äußerst günstiger Preis!
Zurzeit nicht lieferbar
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.
Mit dem Absenden des Formulars stimme ich den Datenschutzbestimmungen zu.
Ihnen fehlen noch 90,00 € um deutschlandweit versandkostenfrei zu bestellen.
Kauf auf Rechnung
Kauf auf Rechnung
Käuferschutz inklusive
Käuferschutz inklusive
30 Tage Rückgabe-Garantie
30 Tage Rückgabe-Garantie
Kostenlose Rücksendung
Kostenlose Rücksendung
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden
Material: Bronze
Erhaltung: prägefrisch (pfr.)
Gewicht: 3,300 g
geprägt von Jahr: 316
geprägt bis Jahr: 326
Jahrgang: 316-326
Durchmesser: 19,00 mm
Land: Römisches Kaiserreich
Währungseinheit: Mittelfollis

Opfer der Eifersucht

Crispus war der älteste Sohn Constantins des Großen aus einer vorehelichen Beziehung. Im Jahr 326 wurde Crispus hingerichtet. Er soll mit Fausta, der Gemahlin des Constantin ein Verhältnis gehabt haben. Die Überlieferung sagt, dass die Hinrichtung von seinem eigenen Vater veranlasst wurde.
Kauf auf Rechnung
Kauf auf Rechnung
Käuferschutz inklusive
Käuferschutz inklusive
30 Tage Rückgabe-Garantie
30 Tage Rückgabe-Garantie
Kostenlose Rücksendung
Kostenlose Rücksendung
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden
Gleich mitbestellen
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch