Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Mariengroschen Goslar Freie Reichsstadt 1505-1520

  • Der Urtyp der Mariengroschen!
  • Reiche Stadt durch Silber aus dem Harz!
149,00 EUR - 22 gespart 116,00 EUR

Differenzbesteuert nach §25a UstG. zzgl. Versand

Lieferzeit: 6-14 Tage

Bestellen Sie für weitere 90,00 EUR und Sie erhalten Ihren Einkauf deutschlandweit versandkostenfrei!
Technische Daten
Währungseinheit: Groschen
Land: Goslar
Material: Silber
Erhaltung: schön - sehr schön (s-ss)
Gewicht brutto: 2,500 g
geprägt von Jahr: 1505
geprägt bis Jahr: 1520
Jahrgang: 1505-1520
Durchmesser: 27,00 mm
Größe: 27,00 mm
Das Münzbild mit der Mutter Gottes gab dieser erstmals 1505 in der Harzstadt Goslar geprägten... mehr

Das Münzbild mit der Mutter Gottes

Das Münzbild mit der Mutter Gottes gab dieser erstmals 1505 in der Harzstadt Goslar geprägten Groschenmünze den Namen. Bald wurde dieses Nominal von weiteren niedersächsischen Städten und den Welfenfürsten übernommen. Lange Zeit blieb das Bildnis der Maria Hauptmotiv, bei späteren Prägungen blieb nur noch die Nominalbezeichnung erhalten.