Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Threepence

Englische Silbermünze im Wert von 3 Pennys oder 1/4 Shilling, wurde im Jahr 1551 eingeführt. Nach einer Prägephase zwischen 1561 und 1582 unter Königin Elisabeth I. trat eine Prägepause ein, bis im Bürgerkrieg 1642 erstmals wieder Threepence in Bristol, Oxford und York geprägt wurden. Nach 1670 wurde der Threepence wieder regelmäßiger geprägt (bis zu Georg III.). Unter Georg IV. erschien das 3-Pence-Stück nur in den Reihen des Maundy Money und unter Wilhelm IV. gelegentlich als Kolonialmünze. Seit Königin Victoria erschien das Nominal wieder regelmäßiger. Der Threepence wurde mit der Einführung der Dezimalwährung in Großbritannien (1971) aufgegeben.

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter