Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Strahlenkrone

Der mit gezackten Strahlen versehene Stirnreif war ursprünglich das Zeichen des Sonnengottes Helios, später der römischen Kaiser. Die Strahlenkrone ist häufig auf römischen Münzen der Kaiserzeit zu sehen, zeitweilig auch zur Unterscheidung der Nominale, wobei die Strahlenkrone das Doppelstück kennzeichnet: Den Dupondius unterscheidet die Strahlenkrone vom As, unter Kaiser Decius (248-251 v. Chr.) den Doppelsesterz vom Sesterz und seit Caracalla (211-217v. Chr.) den Antoninian vom Denar.

    

Kopf des Vespasianus mit Strahlenkrone (69-79 n. Chr.)

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter