Newsletter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Ruspo

Bezeichnung des Dukaten aus Florenz, den Herzog Cosimo III. (1670-1723) im Jahr 1719 einführte und der bis in die Mitte des 19. Jh.s geschlagen wurde. Es gab auch als Ruspone bezeichnete Dreifachstücke gleichen Typs. Sie zeigen auf der Vs. die florentinische Lilie, auf der Rs. Johannes den Täufer sitzend. Das Gewicht der Goldmünze aus fast reinem Gold betrug 3,487 g, das des Ruspone war entsprechend schwerer.

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter