Kundenservice Telefon Icon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Nickel-Messing

Nickel-Messing ist ein goldgelber Münzwerkstoff, der in vielen Ländern zur Münzherstellung verwendet wird. Im Allgemeinen erfolgt die Legierung in der folgenden Zusammensetzung:

Kupfergehalt, Zinkgehalt und Nickelgehalt der Legierungen des Werkstoffs können von dieser Zusammensetzung jedoch in geringfügigen Prozent abweichen. So zum Beispiel in den folgenden drei Ländern:

  • Jugoslawien (75 % Cu, 21 % Zn, 4 % Ni)
  • Norwegen (81 % Cu, 10 % Zn, 9 % Ni)
  • Taiwan (65 % Cu, 20 % Zn, 1 % Ni)

Dabei gilt: je niedriger der Zinkgehalt und Nickelanteil in der Kupfer-Zink-Legierung (Messing), desto dunkler der goldgelbe Farbton des Materials. Bei einem höheren Gehalt an Nickel fällt der Werkstoff hellgelb, bei 10 % Nickel bereits reinweiß aus. Wie die meisten Messinglegierungen ist Nickel-Messing durch Wärmebehandlung nicht aushärtbar.

Abgrenzung zu ähnlichen Legierungen

Ist der Nickelanteil deutlich höher als der des Zinks und damit neben dem Kupfer Hauptbestandteil, so spricht man nicht mehr von Nickel-Messing. Es handelt sich dann um Neusilber, eine Kupfer-Nickel-Zink-Legierung, die nicht mit dem fast gleichnamigen Edelmetall verwechselt werden sollte. Wird der Kupferlegierung statt Nickel Zinn hinzugefügt und der Zinkanteil verringert, so erhält man Bronze. Eine hochkupferhaltige Messinglegierung ohne Nickel mit Arsen als Legierungselement nennt man Weißkupfer oder Weißer Tombak. Mit Silicium anstelle von Arsen wird die Legierung zu Siliciumtombak.

Eigenschaften von Münzen aus Nickel-Messing

Münzen aus Nickel-Messing sind durch die spezifische elektromagnetische Signatur schwer zu kopieren und besonders sicher, da elektronische Prüfmechanismen sie von anderen Münzen sehr gut unterscheiden können. Ein äußerst hoher Anteil an Nickel-Messing liegt bei der 2-Euro-Münze vor, die aus einem Nickelkern besteht, der mit Nickel-Messing beidseitig beschichtet ist, und aus einem Ring, der aus Kupfer-Nickel hergestellt wird.

Für Sammler sind die Euromünzen mit dem typischen goldgelben Glanz in der Mitte besonders interessant, da sie zu Europas größtem Numismatik-Sammelgebiet zählen. Auch der Ring der 1-Euro-Münze besteht aus Nickel-Messing.

Unsere Produktvorschläge