0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Münzkatalog

Ein Münzkatalog ist ein systematisches Verzeichnis von Münzen, das anhand von Beschreibungen und/oder Abbildung die Bestimmung und die Zuschreibung von Münzen ermöglicht. Aufgrund der Fülle des Materials sind die Münzkataloge Beschränkungen unterworfen. Meist sind sie nach zeitlichen (Epoche, Jahrhundert etc.) und geographischen (Staaten, Kontinente etc.) Gesichtspunkten geordnet und nach Münzsorten oder Nominalen und/oder Metallen (Goldmünzen, Silbermünzen, Palladium oder Platin) unterteilt. Von Katalogen, auf Sammelgebiete spezialisiert sind, erwartet man eine größtmögliche Genauigkeit in der Beschreibung und insbesondere im Hinblick auf die Schätzpreise.

Tolle Einblicke in die Numismatik dank Münzenkatalog

Für unterschiedliche Sammelgebiete gibt es entsprechende Münzkataloge. So zum Beispiel ein Katalog für die Euromünzen. Mit diesem haben Sammler einen Überblick über alle Euro Kursmünzen (auch Kursmünzensätze) der Euro-Länder sowie über alle Gedenkmünzen. Einige Kataloge beinhalten sogar auch die Euro Banknoten.

Münzsammler können sich außerdem über historische Münzen, zum Beispiel aus dem Kaiserreich oder der DDR (Deutsche Demokratische Republik) in Münzkatalogen informieren.

Und gerade für das Sammelgebiet der Weltmünzen ist ein Münzkatalog besonders hilfreich. Ohne einen Weltmünzenkatalog wäre es wahrscheinlich unmöglich einen ganzheitlichen Überblick über jede einzelne Münze und alle Münz-Serien zu bekommen.

Dank einer Katalogisierung ist es Interessierten möglich sich vor dem Ankauf über verschiedene Objekte zu informieren und zu bewerten, welche Münzen beispielsweise als Anlagemünzen in Frage kommen.

Hier können Sie gleich durch unseren Reppa Münzkatalog stöbern.