Kundenservice Telefon Icon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Kastemännchen

Volkstümliche Bezeichnung im Rheinland und in Westfalen für die von 1842 bis 1873 geprägten preußischen 2 1/2-Silbergroschen-Stücke. Bedeutung und Herleitung der Bezeichnung sind ungeklärt. Später wurde sie auf das 25-Pfennig-Stück des Deutschen Reichs übertragen und erscheint als Wertbezeichnung auf einer Notmünze der Stadt Koblenz von 1921.