Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Hekte Stadt Phokaia in Ionien

  • Über 2.400 Jahre alt!
  • Jedes Exemplar ein Unikat!
799,00 EUR - 20 gespart 642,39 EUR

Differenzbesteuert nach §25a UstG. zzgl. Versand

Lieferzeit: 6-14 Tage

Bestellen Sie für weitere 90,00 EUR und Sie erhalten Ihren Einkauf deutschlandweit versandkostenfrei!
Technische Daten
Land: Ionien / Phokaia
Feingehalt: Elektron (Gold/Silber)
Erhaltung: sehr schön-vorzüglich (ss-vz)
Gewicht brutto: 2,650 g
geprägt von Jahr: - 478
geprägt bis Jahr: - 387
Jahrgang: 478-387 v. Chr.
Durchmesser: 11,00 mm
Größe: 11,00 mm
Als Hekte wird in der historischen Numismatik ein Sechsteltater bezeichnet, der aus Elektron ,... mehr

Historisches Original

Als Hekte wird in der historischen Numismatik ein Sechsteltater bezeichnet, der aus Elektron, einer natürlich vorkommenden Gold-/Silber-Legierung, besteht und vor allem in Phokaia (Ionien) und Mythene (Insel Lesbos) geprägt wurde. Nun haben Sie die Möglichkeit, sich einen solchen Münzschatz aus dem antiken Griechenland zu sichern. Da jedes dieser mehr als 2.400 Jahre alten Originale eine andere Gottheit in der Averdarstellung zeigt, bildet jedes der seltenen Stücke ein Unikat, welches nur Ihnen gehören wird! Greifen Sie darum gleich zu und sichern Sie sich noch heute die Hekte der Stadt Phokaia in Ionien!