Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Halbbatzen Hanau-Lichtenberg Graf Friedrich Casimir

Halbbatzen Hanau-Lichtenberg Graf Friedrich Casimir

Zur Zeit nicht lieferbar
Als König von Schlaraffenland
Als König von Schlaraffenland verspotteten die Hanauer ihren Grafen Friedrich Casimir wegen seiner Idee, am Orinoco ein Königreich Hanauisch-Indien zu gründen. Das Projekt endete mit einem finanziellen Fiasko. In Südamerika hinterließ er keine Spuren, doch noch heute heißen die einstigen hanauischen Besitzungen im Elsass und in Baden „Hanauerland“.
Technische Daten
Land: Hanau Lichtenberg
Material: Silber
Erhaltung: sehr schön-vorzüglich (ss-vz)
Gewicht brutto: 0,900 g
Prägezeitraum: 1647 - 1684
Jahrgang: 1647-1684
Durchmesser: 19,00 mm
Größe: 19,00 mm
Loading...
Loading...
Sammler kauften auch:
Loading...