Kundenservice Telefon Icon
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gedenkprägung zur Beisetzung von Papst Johannes Paul II.

  • Original aus Rom!
  • Nur wenige Exemplare für Deutschland!
Zurzeit nicht lieferbar
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.
Mit dem Absenden des Formulars stimme ich den Datenschutzbestimmungen zu.
Ihnen fehlen noch 90,00 € um deutschlandweit versandkostenfrei zu bestellen.
Kauf auf Rechnung
Kauf auf Rechnung
Käuferschutz inklusive
Käuferschutz inklusive
30 Tage Rückgabe-Garantie
30 Tage Rückgabe-Garantie
Kostenlose Rücksendung
Kostenlose Rücksendung
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden
Material: Kupfer/Nickel/Messing
Erhaltung: prägefrisch (pfr.)
Gewicht: 15,500 g
Jahrgang: 2005
Durchmesser: 34,50 mm
Land: Vatikan
Sammelgebiet: Varia

Die Welt nimmt Abschied von Johannes Paul II.

Johannes Paul II. war der erste Slawe auf dem Papstthron. Mit insgesamt 26 Jahren im Amt, hat er das zweitlängste Pontifikat aller Zeiten absolviert. Während seiner Amtszeit konnte er vieles auf der Welt positiv beeinflussen. Vor allem die Beendigung des Sozialismus, in seinem Heimatland Polen, wurde maßgeblich durch Ihn vorangetrieben. Nicht wunderlich also, dass Benedikt XVI. den Ausnahmemenschen am 01.Mai 2011 in Rom seligsprach. Zum Gedenken an seine Beisetzung wurde nun eine Gedenkprägung geschaffen die Worte und Taten von Johannes Paul II. für immer in Erinnerung halten soll. Bei der Gedenkprägung handelt es sich um ein Original aus Rom, was sie bei Sammlern umso begehrter macht. Leider sind nur wenige Exemplare für den deutschen Markt verfügbar. Greifen Sie daher gleich zu und sichern Sie sich die begehrte Gedenkprägung für Ihre Sammlung.

Kauf auf Rechnung
Kauf auf Rechnung
Käuferschutz inklusive
Käuferschutz inklusive
30 Tage Rückgabe-Garantie
30 Tage Rückgabe-Garantie
Kostenlose Rücksendung
Kostenlose Rücksendung
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden