Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Gedenk-Set Die Beisetzung des Papstes Johannes Paul II. 2005

  • Prägefrische Gedenkprägung aus dem Vatikan!
  • Gedenkbrief mit originaler Vatikan-Briefmarke!
  • Sonderstempel der Vatikan-Post vom Tag der Beisetzung!
Zurzeit nicht lieferbar
Bestellen Sie für weitere 90,00 EUR und Sie erhalten Ihren Einkauf deutschlandweit versandkostenfrei!
Technische Daten
Erhaltung: prägefrisch (pfr.)
Gewicht brutto: 19,650 g
Als erster Slawe wurde Karol Wojtyla im Jahr 1978 in das höchste Amt der römisch-katholischen... mehr

Abschied von Papst Johannes Paul II.

Als erster Slawe wurde Karol Wojtyla im Jahr 1978 in das höchste Amt der römisch-katholischen Kirche gewählt – und wurde in diesem Augenblick zu Papst Johannes Paul II. Bis zu seinem Tod im Jahr 2005 engagierte er sich stets für den Frieden in der Welt. 2014 erklärte Papst Franziskus schließlich seinen verstorbenen Vorgänger ganz offiziell zu dem, was er für viele Menschen schon längst war: ein Heiliger.

Dieses exklusive Gedenk-Set erinnert nun an die Beisetzung von Papst Johannes Paul II. am 8. April 2005. Neben der prägefrischen Gedenkprägung begeistert dieses Set mit einer originalen Vatikan-Briefmarke und einem Sonderstempel der Vatikan-Post vom Tag der Beisetzung. Ein absolutes Muss für alle Vatikan-Sammler, welches Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Greifen Sie darum gleich zu und sichern Sie sich eines der wenigen verfügbaren Exemplare!