Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Drachme Makedonien Alexander der Große

Drachme Makedonien Alexander der Große

  • Zeugnis großer Geschichte!
  • Überdurchschnittliche Erhaltung!
Zur Zeit nicht lieferbar
Alexander III. der Große
"Geld und Macht - ein zeitloses Paar: Einst machte Alexander der Große diese Silberdrachme, Basisnominal der alten Griechen, zur Leitmünze der antiken Welt zwischen Italien und Indien. Kein Wunder, dass er darauf als löwenhäuptiger Gott Herakles zu sehen ist - das erste Münzdoku-ment seiner Selbstvergötterung! Leider wird diese Schlüsselmünze seit Jahren kaum noch gefunden, darum steigt ihr Wert. Dennoch präsentieren wir das seltene Prachtstück deutlich unter dem üblichen Preis von € 200,-, und sogar in vz-Qualität. Wenige Exemplare, zugreifen!"
Technische Daten
Nominal: Drachme
Land: Griechenland / Makedonien
Material: Silber
Erhaltung: sehr schön-vorzüglich (ss-vz)
Gewicht brutto: 4,000 g
Prägezeitraum: -336 - -323
Jahrgang: 336-323v.Chr
Durchmesser: 18,00 mm
Größe: 18,00 mm
Avers: Motiv: Kopf des Herakles mit Löwenfell nach rechts
Revers: Motiv: Zeus thront nach links mit Adler und Langzepter
Loading...
Loading...
Sammler kauften auch:
Loading...