Kundenservice Telefon Icon
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Doppelgulden Württemberg König Wilhelm 1845-1856

  • Württembergs letzter Gulden!
  • Gesuchte Rarität!
22900 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Ihnen fehlen noch 90,00 € um deutschlandweit versandkostenfrei zu bestellen.
Kauf auf Rechnung
Kauf auf Rechnung
Käuferschutz inklusive
Käuferschutz inklusive
30 Tage Rückgabe-Garantie
30 Tage Rückgabe-Garantie
Kostenlose Rücksendung
Kostenlose Rücksendung
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden
Material: Silber
Erhaltung: sehr schön-vorzüglich (ss-vz)
Gewicht: 21,210 g
Gewicht netto: 19,088 g
Unzen: 0.6137 oz
geprägt von Jahr: 1845
geprägt bis Jahr: 1856
Jahrgang: 1845-1856
Durchmesser: 36,00 mm
Land: Württemberg, Königreich
Währungseinheit: Doppelgulden
Avers: Wilhelm König v. Württemberg, Mmz. C.VOIGT.
Revers: Von einem Löwen und einem Hirsch gehaltenes Wappen
Rand: Vertiefte Vierecke
Katalognummer: Thun 437

Deutsche Taler von 1800 bis 1871

Vor ihm war das Königreich Württemberg eine lockere Verbindung verschiedener Fürstentümer. König Wilhelm I. reformierte das Land und gab ihm eine eigene Identität!
Kauf auf Rechnung
Kauf auf Rechnung
Käuferschutz inklusive
Käuferschutz inklusive
30 Tage Rückgabe-Garantie
30 Tage Rückgabe-Garantie
Kostenlose Rücksendung
Kostenlose Rücksendung
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden