Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Dirhem Marokko Sultan Sidi Mohammed IV. 1284-1288

  • Handgeschlagen!
  • Jedes Exemplar ein Unikat!
69,00 EUR - 31 gespart 47,76 EUR

Differenzbesteuert nach §25a UstG. zzgl. Versand

Lieferzeit: 6-14 Tage

Bestellen Sie für weitere 90,00 EUR und Sie erhalten Ihren Einkauf deutschlandweit versandkostenfrei!
Technische Daten
Währungseinheit: Dirham
Land: Marokko
Material: Silber
Erhaltung: sehr schön (ss)
Gewicht brutto: 2,800 g
geprägt von Jahr: 1284
geprägt bis Jahr: 1288
Jahrgang: 1867-1871
Durchmesser: 21,00 mm
Größe: 21,00 mm
Im Suq von Marrakesch, dem größten Basar Afrikas, wurden einst orientalische Gewürze und andere... mehr

Geld aus der Wüste

Im Suq von Marrakesch, dem größten Basar Afrikas, wurden einst orientalische Gewürze und andere Kostbarkeiten gehandelt. Dafür brauchte man wertbeständiges Geld: Zuvor gewogene Silberplättchen wurden nicht geprägt, sondern gehämmert. Dadurch erhielten sie ihre unregelmäßige Form – und wurden jeweils zu einem Unikat! Ein solches handgeschlagenes Sammlerstück können Sie sich heute für Ihre Sammlung sichern. Dieser Dirhem aus Marokko wurde unter dem Sultan Sidi Mohammed IV. geschlagen und bringt Sie hunderte Jahre zurück auf den größten Basar Afrikas mitten in der Wüste. Am besten also gleich zugreifen!