Kundenservice Telefon Icon
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Didrachme Taras in Kalabrien Sohn des Poseidon 250 v. Chr.

  • Ausgewähltes Prachtexemplar!
  • Feinster Stempelschnitt!
-41%
669,00 € Sie sparen 271,00 €
39800 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Ihnen fehlen noch 90,00 € um deutschlandweit versandkostenfrei zu bestellen.
Kauf auf Rechnung
Kauf auf Rechnung
Käuferschutz inklusive
Käuferschutz inklusive
30 Tage Rückgabe-Garantie
30 Tage Rückgabe-Garantie
Kostenlose Rücksendung
Kostenlose Rücksendung
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden
Material: Silber
Erhaltung: vorzüglich (vz)
Gewicht: 6,600 g
geprägt von Jahr: -250
Jahrgang: 250 v. Chr.
Durchmesser: 20,00 mm
Land: Kalabrien/Taras

Vom Delphin gerettet

Taras, der Sohn des griechischen Meeresgottes Poseidon, wurde während einer Sturmflut von einem Delphin gerettet und sicher ans nächste Ufer gebracht. Aus Dankbarkeit für seine unverhoffte Rettung gründete er die Stadt Taras, die von den Römern später Tarentum (heute Tarento) genannt wurde. Nun können Sie sich den passenden Münzschatz zu jener Sage in Ihr Zuhause holen! Mit einem feinen Stempelschnitt versehen, bildet dieses ausgewählte Prachtexemplar ein wunderbares Highlight in Ihrer antiken Münzsammlung. Greifen Sie darum gleich zu!

Kauf auf Rechnung
Kauf auf Rechnung
Käuferschutz inklusive
Käuferschutz inklusive
30 Tage Rückgabe-Garantie
30 Tage Rückgabe-Garantie
Kostenlose Rücksendung
Kostenlose Rücksendung
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden