Altdeutsche Kleinmünzen bis 1871

1 von 9
1 Kreuzer Bayern König Maximilian I. Joseph 1 Kreuzer Bayern König Maximilian I. Joseph 1807-1825
  • Miniaturporträt!
  • Das kleinste Silbernominal!
1 + 2 Pfennig + 1 Kreuzer Bayern König Maximilian I. Joseph 1 + 2 Pfennig + 1 Kreuzer Bayern König Maximilian I. Joseph
  • Das Kleingeld der Bayern!
  • Das kleinste Silbernominal!
1 Batzen Neuenburg König Friedrich Wilhelm II. von Preußen 1 Batzen Neuenburg König Friedrich Wilhelm II. von Preußen 1790-1793
  • Preußens Herrschaft in der Schweiz!
  • Preußisches "Auslandsgeld"!
Sechsgröscher Preußen König Friedrich I. Sechsgröscher Preußen König Friedrich I.
  • Porträtmünze des ersten preußischen Königs!
  • "Düttchen" genannte Münze!
1/2 Schilling Freie Reichsstadt Nürnberg 1/2 Schilling Freie Reichsstadt Nürnberg
  • 550 Jahre alte Originale!
  • Kleingeld aus der Zeit und Heimatstadt Albrecht Dürers!
2 x 1 Kreuzer Freie Reichsstadt Frankfurt sehr schön 2 x 1 Kreuzer Freie Reichsstadt Frankfurt
  • Miniatur-Stadtbild!
  • Kleinstes Nominal mit Stadtansicht!
  • Günsitger Set-Preis!
Batzen Graf Wolfgang und Joachim 1515 Öttingen schön bis sehr schön Batzen Graf Wolfgang und Joachim 1515
  • Sehr frühe Batzenausgabe!
  • St. Sebastian-Motiv!
  • Mehrere Prägeherren!
2 Mariengroschen Kurfürst Georg Ludwig 1708 Braunschweig-Calenberg-Hannover sehr schön 2 Mariengroschen Kurfürst Georg Ludwig 1708
  • Nur ein Jahr geprägt!
  • Über 300 Jahre alt!
1/2 Gulden Bayern König Ludwig II. 1866-1871 vorzüglich 1/2 Gulden Bayern König Ludwig II. 1866-1871
  • Außergewöhnliche Erhaltung!
  • Schwer beschaffbar!
1 Kreuzer Regensburg Freie Reichsstadt 1754-1785 vz-pfr 1 Kreuzer Regensburg Freie Reichsstadt 1754-1776
  • Gekrönte Doppeladler und gekreuzte Schlüssel!
  • Walzenprägung!
1/2 - 2 1/2 Groschen Preußen Wilhelm I. 1/2 - 2 1/2 Groschen Preußen Wilhelm I. 1861-1871
  • Historisches Silber!
  • Der erste deutsche Kaiser!
1 + 2 + 5 Pfennig Sachsen König Johann 1 + 2 + 5 Pfennig Sachsen König Johann
  • Günstiger Set-Preis!
  • Die letzten sächsischen Kleinmünzen!
Die „Altdeutschen Kleinmünzen bis 1871“ bilden ein überaus reizvolles Sammelgebiet. Zeitlich reicht es vom frühen 16. Jahrhundert bis hin zur Gründung des preußisch-deutschen Kaiserreichs im Jahre 1871. Es umfasst die Münznominale sämtlicher deutscher Königreiche, Fürstentümer, Grafschaften, Stadtstaaten, Bistümer u.v.m.: Seit dem Dreißigjährigen Krieg existieren fast 300 landeshoheitliche Territorien, nach 1815 gehörten immerhin noch 39 Bundesstaaten dem Deutschen Bund an. Die Kleinmünzen jener langen Epoche, die allein schon wegen ihrer Vielfalt als etwas ganz Spezielles gelten, werden von Kennern bevorzugt systematisch gesammelt. Zahlreiche Deutschland-Sammler konzentrieren sich aber auch auf Regionen oder berühmte Persönlichkeiten. Sie sehen: Es gibt viele Wege, die numismatische und geschichtliche Entwicklung unseres Landes anhand der historischen Pfennige, Groschen, Heller, Albusse und Batzen aufzuspüren. Wir haben Ihnen viel zu bieten!
1 von 9
Sammler kauften auch:
Loading...