Newsletter

Englische Münzen – majestätische Urgesteine

Wussten Sie, dass das britische Pfund – im offiziellen Sprachgebrauch bis heute auch als Pfund Sterling bezeichnet – die älteste ununterbrochen im Umlauf gebräuchliche Währung der Welt ist? Seit circa 1.200 Jahren existiert es nun schon und ist bis heute eine der wichtigsten Währungen der Welt.

Neben dem Euro und dem US-Dollar, ist der Wechselkurs des Britischen Pfunds mitunter der Entscheidendste. In seiner wechselvollen Geschichte gelangte das Pfund bis in die entlegensten Winkel unserer Erde. Heute gehören englische Münzen zu den beliebtesten Sammlerstücken in der Welt der Numismatik. Holen auch Sie sich die große Vielfalt des Sammelgebiets und bestellen Sie jetzt englische Münzen!

Am Anfang war der Silberpenny

Im 8. Jahrhundert beginnt die Geschichte des britischen Pfunds mit dem Silberpenny. Da sein Gewicht und sein Feingehalt sehr konstant waren, gehörte es bald zu den bedeutendsten Handelsmünzen Europas. Auf das Pfund ist auch zurückzuführen, dass mit Sterlingsilber stets ein Feingehalt von .925 gemeint ist. Weltweite Bedeutung erlangte es auch durch seine Goldmünzen, zum Beispiel den Sovereign, der seit 1489 mit Unterbrechungen bis heute geprägt wird – und den wir als beliebte Anlagemünze auch in unserem Großbritannien-Sortiment führen! Mit dem Aufstieg des britischen Empire zur Weltmacht, erlangten auch englische Münzen globale Bedeutung. Dass Queen Elizabeth II. heute noch auf Münzen aus Kanada, Australien und vielen anderen Ländern abgebildet wird, ist ein Erbe des einstigen Empires, in dem die Sonne nie unterging.

Als das Land 1816 offiziell den Goldstandard einführte, also die Deckung der Währung durch Goldvorräte, war die Haupt-Goldmünze die Guinee. Mit einer anderen Innovation taten sich die Briten schwerer: Erst 1971 führte man das Dezimalsystem bei der Währung ein.

Seit über 1.100 Jahren in London: die Royal Mint

Seit über 1.100 Jahren werden die britischen Münzen hauptsächlich in der Londoner Royal Mint geprägt. Heute verfügt sie über ein umfangreiches Programm, das neben den Kursmünzen auch Gedenkmünzen sowie Silber- und Gold-Anlagemünzen – außer dem Sovereign, auch die Britannia – bereit hält. Besonders beliebt ist zum Beispiel die britische Lunar-Serie. Im Jahr 2018, dem Jahr des Hundes, erschien die überaus einzigartige 2-Pounds-Münze der Golden-Enigma-Serie. Diese bildet auf der Rückseite einen Hund ab, der in Gold schimmert, wohingegen die Münze selbst aus .999 Silber besteht.

Wir präsentieren Ihnen einen faszinierenden Querschnitt von englischen Münzen, den wir fortwährend aktualisieren. England hat mehr zu bieten als nur den Brexit. Schauen Sie einfach regelmäßig in unserem Online-Shop vorbei! Jetzt Ihre englischen Münzen bestellen!

Englische Münzen für Ihre Münzsammlung bei reppa.de

Machen Sie sich selbst ein Bild von unserem breitgefächerten Sortiment an britischen Münzen: Vom Penny und Pence über den Schilling bis zum Nickel und Pfund ist alles vertreten. Vervollständigen Sie Ihre Sammlung mit den beliebten Kurs- und Gedenkmünzen des Königreichs. Finden Sie auch unter den Anlagemünzen weitere Sammlerexemplare sowohl der englischen Münzen als auch Münzen aus Südafrika und Kanada. Natürlich erhalten Sie unsere Produkte mit einem Echtheitszertifikat. Jetzt englische Münzen bei Reppa kaufen!

Fenster schließen
Englische Münzen – majestätische Urgesteine

Wussten Sie, dass das britische Pfund – im offiziellen Sprachgebrauch bis heute auch als Pfund Sterling bezeichnet – die älteste ununterbrochen im Umlauf gebräuchliche Währung der Welt ist? Seit circa 1.200 Jahren existiert es nun schon und ist bis heute eine der wichtigsten Währungen der Welt.

Neben dem Euro und dem US-Dollar, ist der Wechselkurs des Britischen Pfunds mitunter der Entscheidendste. In seiner wechselvollen Geschichte gelangte das Pfund bis in die entlegensten Winkel unserer Erde. Heute gehören englische Münzen zu den beliebtesten Sammlerstücken in der Welt der Numismatik. Holen auch Sie sich die große Vielfalt des Sammelgebiets und bestellen Sie jetzt englische Münzen!

Am Anfang war der Silberpenny

Im 8. Jahrhundert beginnt die Geschichte des britischen Pfunds mit dem Silberpenny. Da sein Gewicht und sein Feingehalt sehr konstant waren, gehörte es bald zu den bedeutendsten Handelsmünzen Europas. Auf das Pfund ist auch zurückzuführen, dass mit Sterlingsilber stets ein Feingehalt von .925 gemeint ist. Weltweite Bedeutung erlangte es auch durch seine Goldmünzen, zum Beispiel den Sovereign, der seit 1489 mit Unterbrechungen bis heute geprägt wird – und den wir als beliebte Anlagemünze auch in unserem Großbritannien-Sortiment führen! Mit dem Aufstieg des britischen Empire zur Weltmacht, erlangten auch englische Münzen globale Bedeutung. Dass Queen Elizabeth II. heute noch auf Münzen aus Kanada, Australien und vielen anderen Ländern abgebildet wird, ist ein Erbe des einstigen Empires, in dem die Sonne nie unterging.

Als das Land 1816 offiziell den Goldstandard einführte, also die Deckung der Währung durch Goldvorräte, war die Haupt-Goldmünze die Guinee. Mit einer anderen Innovation taten sich die Briten schwerer: Erst 1971 führte man das Dezimalsystem bei der Währung ein.

Seit über 1.100 Jahren in London: die Royal Mint

Seit über 1.100 Jahren werden die britischen Münzen hauptsächlich in der Londoner Royal Mint geprägt. Heute verfügt sie über ein umfangreiches Programm, das neben den Kursmünzen auch Gedenkmünzen sowie Silber- und Gold-Anlagemünzen – außer dem Sovereign, auch die Britannia – bereit hält. Besonders beliebt ist zum Beispiel die britische Lunar-Serie. Im Jahr 2018, dem Jahr des Hundes, erschien die überaus einzigartige 2-Pounds-Münze der Golden-Enigma-Serie. Diese bildet auf der Rückseite einen Hund ab, der in Gold schimmert, wohingegen die Münze selbst aus .999 Silber besteht.

Wir präsentieren Ihnen einen faszinierenden Querschnitt von englischen Münzen, den wir fortwährend aktualisieren. England hat mehr zu bieten als nur den Brexit. Schauen Sie einfach regelmäßig in unserem Online-Shop vorbei! Jetzt Ihre englischen Münzen bestellen!

Englische Münzen für Ihre Münzsammlung bei reppa.de

Machen Sie sich selbst ein Bild von unserem breitgefächerten Sortiment an britischen Münzen: Vom Penny und Pence über den Schilling bis zum Nickel und Pfund ist alles vertreten. Vervollständigen Sie Ihre Sammlung mit den beliebten Kurs- und Gedenkmünzen des Königreichs. Finden Sie auch unter den Anlagemünzen weitere Sammlerexemplare sowohl der englischen Münzen als auch Münzen aus Südafrika und Kanada. Natürlich erhalten Sie unsere Produkte mit einem Echtheitszertifikat. Jetzt englische Münzen bei Reppa kaufen!

Mehr erfahren »

Persönliche Kundenberatung – wir sind gerne für Sie da!

Haben Sie Fragen zu einer Münze oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Online-Bestellung? Rufen Sie uns direkt an – unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 63 31 511 610 5 Mo. - Do. 08:00 - 20:00 Uhr, Fr. bis 19:00 Uhr

Callcenter Service Mitarbeiter